Was ist eine Aktie

Wenn du anfängst dich mit Investitionen zu beschäftigen, dann kommst du nicht um das Thema Aktien rum. Doch was sind Aktien überhaupt? In diesem Artikel möchte ich dir erkläären was Aktien sind, wo sie herkommen und seit wann Aktien gehandelt werden.

Die Geschichte der Aktie

Die erste Aktie der Geschicht gibt es noch heute, sie wurde im Juni 1288 als 12,5% Anteil an einer Schwedischen Kupfermine in Falun ausgegeben. Die erste Börse wurde 1409 in Brügge gegründet, diese hatte aber wenig mit unserem heutigem Börsen zu tun. Dort trafen sich lediglich einige italienische Kaufleute zum Handeln.

Ende des 16. Jarhunderts waren es die Gewürzhändler der „Vereinigten Ostindischen Handels-Kompanie“ (V.O.C.) und wenig später die East-India Company, die Unternehmensanteile an Kaufleute, Gemeinden und Städte beteiligten. Diese Anteile konnten gehandelt werden und waren somit die ersten Aktien wie wir sie kennen.

Was ist eine Aktie?

Die Definition für eine Aktie ist: „Urkunde über den Anteil am Kapital eines Unternehmens, das an der Börse geführt wird“. Das bedeutet, dass jede Aktie ein Firmenanzeil ist. Der Besitzer einer Aktie wird durch den Erwerb der zu einem Anteilseigner des Unternehmens.

Durch Aktien ist der Aktionär automatisch Miteigentümer des Unternehmens bzw. des Gesamtkapitals der Aktiengesellschaft. Der Aktionär ist somit eine Art Kreditgeber des Unternehmens, als Aktionär hat man allerdings im Gegensatz zu einem _Bankkredit keinen Anspruch auf Rückzahlung oder Zinsen. Durch die Aktie wird man durch Kursgewinne und Dividenden allerdings am Gewinn des Unternehmens beteiligt. Das gleiche gilt aber auch für Verlusste.

Wie entsteht der Wert einer Aktie?

Wie schon oben beschrieben sind Aktien Anteile am Unternehmen. Wenn ein Unternehmen an Kapital beschaffen möchte kann es an die Börse gehen und dort Firmenanteile gegen Kapital tauschen. Bevor das geschehen kann wird der Wert der Firma ermittelt und dieser Wert durch die Anzahl der verfügbaren Aktien geteilt.

Etwas vereinfacht gesagt entsteht so der erste Kurs einer Aktie. Nach dem Börsengang wird der Kurs über Angebot und Nachfrage geregelt. Wenn das Unternehmen Gewinne erwirtschaftet und postitive Zukunftsaussichten hat, dann werden Anleger Aktien kaufen. Durch die steigende Nachfrage sinkt die Anzahl der zur verfügung stehenden Aktien und der Kurs steigt. Sollten die Geschäfte allerdings schlecht laufen werden Aktien verkauft und das Interesse sinkt, damit sinkt auch der Aktienkurs.

1 Comment
  1. […] Wenn du wissen möchtest was genau Aktien sind kommst du hier zum passenden Artikel: Was sind Aktien? […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Email

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?